Mittwoch, 5. August 2009

Parkett fast fertig


Nach nun einer halben Woche Urlaub können wir weitere Fortschritte vermelden. Zum einen konnten die Fliesenarbeiten inkl. Silikon- und Acrylfugen am Wochenende beendet werden (nach dem Einbau der Innentüren müssen noch die Sockelleisten direkt daneben gamacht werden). Zum anderen sind alle Wände im Keller fertig. Den HWR hatten wir bereits vor den ersten Installationsarbeiten von Heizung, Sanitär oder Elektro gestrichen. Dieser Raum musste nochmal kräftig überarbeitet werden :-( Jetzt warten wir auf unsere Fliesen für den Keller, die hoffentlich noch vor dem Wochenende kommen werden.
So, jetzt aber zum Parkett. Wir haben uns ja für vollflächig verklebtes Parkett von der Fa. Bembé entschieden. Dieses soll besser geeignet sein als schwimmend verlegtes Parkett in Komibnation mit Fussbodenheizung, da auf eine Trittschalldämmung verzichtet werden kann, denn diese dämmt nicht nur den Trittschall sondern auch die Wärme. Wir waren also sehr gespannt wie es bei uns in den Räumen wirken wird.
Im Arbeitszimmer haben wir uns für Bambus dunkel bzw. coffee entschieden (nebenbei: Bambus ist kein Holz sondern ein Gras) und im Flur, Ankleide und Schlafzimmer im OG für Doussie (wird lt. Wikipedia gerne als Belag für Radrennbahnen verwendet ;-)). In der Ausstellung passte das Holz farblich sehr gut zu unseren Holzstufen. Das neu verlegte Parkett ist aber leider noch etwas hell, es wird aber wohl noch deutlich dunkler. Insgesamt passt es aber auch jetzt schon ganz gut. Uns gefallen die Böden auf jeden Fall sehr gut, es müssen nur auch hier noch die Sockelleisten direkt neben den zukünftigen Innentüren angebracht werden. Leider kommen die Farben auf den Fotos nie so 100%ig rüber.
Und morgen ist es dann endlich soweit: die im letzten Oktober gekaufte Küche, also vor gut 9 Monaten, wird morgen geliefert und aufgebaut. Wir sind schon sehr gespannt.

Kommentare:

  1. Schlafzimmer - Ankleide - Flur als Radrennbahn? Kann man die Treppe dann auch befahren?

    AntwortenLöschen
  2. ja generell schon, aber das kommt auf die federgabel an. mit einer getarnten suntour sollte man recht vorichtig fahren... ;-) ... und wenn es die hausherrin erlaubt.

    AntwortenLöschen